user_mobilelogo

Borna-bebt 2022

Vortrag von Dr. Susanne Baudisch am Mittwoch, dem 25. Mai um 18.00 Uhr im Stadtkulturhaus Borna, Sachsenallee 47 |

Vor gut einem Jahrzehnt begann die Arbeit an einem Urkundenbuch der Stadt Borna für die Zeit von 1251 bis 1521. Diese umfangreichen Vorarbeiten von Markus Cottin und Rainer Müller werden seit 2020 schrittweise in ein Onlineangebot überführt, erneut gefördert durch die Stadt Borna.

Dr. Susanne Baudisch führt in diesem Abendvortrag in die digitale Welt der Schriftquellen rund um die Stadt Borna ein. Mit Schlaglichtern auf das Leben im mittelalterlichen Borna zeigt sie die Fülle an Quellen auf, die weit über das Schriftgut hinausgehen, und welche neuen Sichtweisen sich daraus immer wieder ergeben können.

Eintritt: 3,00 € (Vereinsmitglieder frei)