user_mobilelogo
  • Veranstaltungen

    • Zeitreise ins Mittelalter

      Borna. Ferienzeit ist Reisezeit. Doch muss der Urlaub immer in ein fernes Land gehen, kann man nicht auch mal in eine andere Zeit reisen? Auf dem Hof der Mediothek können Kinder von 5 bis 9 Jahren am…

    • Lutherlauf, Lutherwanderung & Albert Hammond Open Air

      Borna. Noch sind Startplätze für den 7. Lutherlauf und die 6. Lutherwanderung am 25. August verfügbar, doch besonders die viel gefragte Shuttle-Verbindung von Borna zum Start nach Altenburg hat nur be…

25. August 2018: Albert Hammond und das Leipziger Symphonieorchester live auf dem Bornaer Volksplatz

Borna. Insgesamt 84 neue Brandmelder und rund 1.200 Meter neue Kabel werden aktuell im Rathaus installiert, um die in die Jahre gekommene Brandmeldeanlage des Gebäudes zu ersetzen. „Vor allem für die Sicherheit der Mitarbeiter im Rathaus war es wichtig, dass hier schnell gehandelt wird. Das neue System ersetzt die alte Anlage komplett und entspricht dem neuesten Stand der Technik. Um zukünftig Fehlalarmierungen, wie sie in den letzten Monaten häufiger vorgekommen sind, wirksam zu vermeiden, werden Mehrkriterien-Brandmelder verbaut. Diese sind jeweils auf die konkreten Anforderungen der Räume, in denen Sie installiert werden, abgestimmt, sodass unsere Feuerwehr nicht mehr aufgrund von Fehlalarmen ausrücken muss“, erläutert Oberbürgermeisterin Simone Luedtke. 

Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt die Abnahme durch den TÜV, sodass die neue Brandmeldeanlage planmäßig Ende März in Betrieb genommen werden kann. Die gesamte Anlage inklusive der Installation kostet rund 31.500 Euro.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok