user_mobilelogo
  • Veranstaltungen

    • Zeitreise ins Mittelalter

      Borna. Ferienzeit ist Reisezeit. Doch muss der Urlaub immer in ein fernes Land gehen, kann man nicht auch mal in eine andere Zeit reisen? Auf dem Hof der Mediothek können Kinder von 5 bis 9 Jahren am…

    • Lutherlauf, Lutherwanderung & Albert Hammond Open Air

      Borna. Noch sind Startplätze für den 7. Lutherlauf und die 6. Lutherwanderung am 25. August verfügbar, doch besonders die viel gefragte Shuttle-Verbindung von Borna zum Start nach Altenburg hat nur be…

25. August 2018: Albert Hammond und das Leipziger Symphonieorchester live auf dem Bornaer Volksplatz

Borna. Nach sechzehnmonatiger Bauzeit wird die Geschwister-Scholl-Straße am Freitag, dem 27.07.2018 Juli, um 12:00 Uhr offiziell für den Verkehr freigegeben. Dies teilt die Stadtverwaltung jetzt mit.

Highlight für Ferienkinder mit ihren Eltern oder Großeltern

Ein Ferienhighlight bietet das Volkskundemuseum Wyhra am Mittwoch, dem 18. Juli 2018. Von 9 bis 17 Uhr sind Ferienkinder dazu eingeladen, mit ihren Eltern und Großeltern zu erleben, wie man zu Urgroßmutters Zeiten Wäsche wusch, welche Spiele gespielt wurden und was man aß und trank.

Borna. Nicht mehr lang ... dann starten der siebente Lutherlauf und die sechste Lutherwanderung von Altenburg nach Borna. Wer an dem beliebten 22 Kilometer langen Lauf oder der dazugehörigen acht Kilometer langen Kurzstrecke teilnehmen möchte, sollte nicht mehr allzu lange zögern, um noch einen der begehrten 95 Startplätze zu reservieren. 

Borna. In der ersten Juliwoche starten umfangreiche Renovierungsarbeiten im Vereinshaus Eula.

Borna. In Kürze beginnen die jährlichen Grundreinigungsarbeiten an den technischen Anlagen (Badewasser, Sauna, Gebäude) des Jahnbades. Deshalb bleibt das Bad im Zeitraum vom 25. Juni bis zum 29. Juli 2018 geschlossen. Dies teilt die Stadtverwaltung Borna jetzt mit.

Borna/Wyhra. Am 23. Juni 2018, 17 Uhr, wird im Volkskundemuseum die neue Sonderausstellung unter dem Titel „Gemeindebier und Vereinsvergnügen“ eröffnet. Sie widmet sie sich dem Wandel dörflichen Kulturlebens um 1900.

Das traditionelle dörfliche Kulturleben war von den wohlhabenden Bauern bestimmt. Sie bildeten den Kern der Dorfgemeinde und prägten nicht nur den Alltag, sondern auch den Festkalender, den organisatorischen Ablauf und den Inhalt der Feste. Von Dorf zu Dorf gab es Unterschiede in der Bezeichnung und im Ablauf jährlich wiederkehrender Feste. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts traten wesentliche Veränderungen ein.

Borna. Der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) und das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) starten am Mittwoch, dem 16. Mai im Kreuzungsbereich Abtsdorfer Straße mit ihrer Großbaustelle in der Sachsenallee. Dies teilt die Stadtverwaltung jetzt mit. Im bevorstehenden ersten Bauabschnitt bleibt die Sachsenallee in beide Richtungen durchgehend befahrbar. Die regulären vier Fahrspuren werden dabei lediglich im unmittelbaren Kreuzungsbereich auf jeweils eine Richtungsfahrbahn eingeengt. Die Abtsdorfer Straße hingegen wird für die Dauer der Arbeiten des ersten Bauabschnittes voll gesperrt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok