user_mobilelogo

Olaf Schubert kommt auf dem Volksplatz

Hier geht's zu den Tickets...

Foto: Amac Garbe
Design: Tony Findeisen

Rock in Symphony Vol. 2 | Genesis & Pink Floyd

Borna. In der südlichen Leipziger Straße auf Höhe der Straße Angerberg legt die Stadt Borna auf einer vorhandenen Verkehrsinsel in diesem Jahr eine Blühwiese an. Zentral im Kreuzungsbereich der beiden Straßen gelegen, entsteht so ein natürliches Refugium für zahlreiche Insekten.

„Die Insektenvielfalt ist von eminenter Bedeutung für unser gesamtes Ökosystem. Es ist unser aller Aufgabe, dem Rückgang der Artenvielfalt in diesem Segment entschieden entgegenzutreten – besonders vor unserer eigenen Haustür. Bereits in den vergangenen Jahren haben wir deshalb in verschiedenen Bereichen unserer Stadt immer wieder Blühwiesen angelegt, die aufgrund ihrer biologischen Vielfalt Lebensraum für unzählige Insektenarten sind. Anfang des vergangenen Jahres bekannte sich auch unser Stadtrat zur nachhaltigen Förderung der Biodiversität. Um dieses Bestreben zu bekräftigen unterzeichnete die Stadt Borna die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ und trat dem Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ e.V. bei“, erläutert Oberbürgermeisterin Simone Luedtke.

„Mit der Gestaltung einer weiteren Blühwiese unmittelbar im Straßenraum wollen wir auch das Bewusstsein für die Notwendigkeit dieser wichtigen Arbeit zum Wohle unseres Ökosystems unterstreichen. Die Blühwiese wird so weithin sichtbar und von vielen Menschen wahrgenommen, die wir damit auch motivieren möchten, vielleicht auf dem eigenen Grundstück unserem Beispiel zu folgen. Neben der Bedeutung für die Natur haben Blühwiesen einen weiteren ganz praktischen Vorteil: Sie bedürfen deutlich weniger Pflege und werden nur zwei Mal im Jahr umweltschonend gemäht. Außerdem sehen sie toll aus“, ergänzt die Oberbürgermeisterin.

Als Vorarbeit für die zukünftige Blühwiese musste der vorhandene Bestand auf der Fläche zunächst einmal gründlich beräumt werden, in den kommenden Wochen folgt dann die Aussaat der insektenfreundlichen Gräser- und Blumenmischung.