user_mobilelogo

 AM 31. AUGUST LIVE AUF DEM VOLKSPLATZ BORNA: 

  • Veranstaltungen

    • Neue Sonderausstellung "Alles hat ein Ende"

      Am Samstag, dem 22. Juni, wird um 17 Uhr im Volkskundemuseum die Sonderausstellung "Alles hat ein Ende" eröffnet. Mit dieser Exposition wird die Reihe zur Geschichte bäuerlicher Familien fortgesetzt.…

    • 8. Lutherlauf, 7. Lutherwanderung und „The Sandsacks“ live in concert

      Borna. Traditionell finden Ende August, genauer gesagt am 24.8.,  die Lutherwanderung und der Lutherlauf von Altenburg nach Borna statt. Erstmalig passieren die Teilnehmer dabei den Altenburger Markt,…

    • Gemeinsames Basteln zum Muttertag in der Mediothek

      Borna. Die Mediothek Borna lädt am Sonnabend, dem 04. Mai von 9.00 bis 12.00 Uhr zum gemeinsamen Basteln für den Muttertag 2019 ein. Die gesamte Familie ist willkommen, um in der Mediothek zusammen zu…

    • THE ITALIAN TENORS - In Symphony

      Borna. Lange haben die Fans drauf gewartet, jetzt endlich kommen THE ITALIAN TENORS auf große Deutschlandtournee. Am 31. August 2019 sind sie in Borna zu erleben. Dieses Konzert fällt im besten Sinne…

    • Leseförderung auch 2019

      Borna. „Spielend besser lesen – mit Spiel und Spaß zum Ziel“ heißt es auch jeden Montag in 2019 wieder von 16.00 bis 16.45 Uhr in der Mediothek Borna, Martin-Luther-Platz 9. Beim Leseförderungsprojekt…

Sommerkino in Borna

Borna/Region. 30 Jahre Friedliche Revolution - Am Abschlusstag der Ausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ des Archivs Bürgerbewegung Leipzig mit dem Museum der Stadt Borna möchten wir zu einer Busexkursion mit Walter Christian Steinbach zu den Schauplätzen seines Buches „Eine Mark für Espenhain“ einladen. Der Autor war Gründungsmitglied des Christlichen Umweltseminars Rötha und bis 2010 der erste Leipziger Regierungspräsident.

Die Rundfahrt beginnt am Sonntag, dem 16. Juni, 14.00 Uhr am Museum der Stadt Borna (Reichstor) und schließt ebenfalls dort 16.30 Uhr mit einem kleinen Ausklang in der dem Gedenken an die Friedliche Revolution vor 30 Jahren gewidmeten Sonderausstellung. 

„Fahrkartenerwerb“ (Entrichtung der Teilnehmergebühr von 10,- Euro) ist bis Freitag, den 31. Mai im Museum möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok